Wie funktioniert Geldtransfer nach Kuba?

Lesen Sie hier wie Geldtransfer nach Kuba funktioniert
Wie funktioniert der Geldtransfer aus Europa nach Kuba?
  1. Der Geldtransfer nach Kuba funktioniert für den Sender ganz einfach: wählen Sie aus, wie sie den Geldtransfer nach Kuba durchführen möchten:
    1. Laden Sie eine AIS Karte in Kuba auf,
    2. schicken Sie Geld zur Barbehebung in Kuba oder
    3. überweisen Sie auf ein kubanisches Bankkonto
  2. Füllen Sie die notwendigen Informationen aus und bezahlen Sie für den Geldtransfer. Sie können per Kreditkarte, Klarna Sofortüberweisung oder per Banküberweisung bezahlen.
  3. Sobald Ihr Geldtransfer bezahlt wurde kümmern wir uns um den Rest. Fonmoney arbeitet eng mit den kubanischen Banken und Fincimex zusammen, damit Ihr Geldtransfer nach Kuba schnell und sicher funktioniert.
  4. Im letzten Schritt erreicht der Geldtransfer den Empfänger in Kuba. Der Empfänger benötigt kein Bankkonto um den Geldtransfer empfangen zu können und er trägt auch keinerlei Kosten. Er muss lediglich einen Lichtbildausweis vorweisen damit die Entgegennahme der AIS Karte oder des Bargelds reibungslos funktioniert.

Wie funktioniert Geldtransfer aus Europa auf eine kubanische BANDEC Karte?

Sender
Aktuell und neu ist es möglich, eine BANDEC Kreditkarte in Kuba aufzuladen. So können Ihre Lieben in Kuba schnell (an kubanischen Werktagen) auf das Geld zugreifen. Registrieren Sie sich zunächst auf unserer Homepage. Wählen Sie die Option 'Geld auf ein Konto USD' und geben Sie den Betrag an den Sie aufladen möchten. Dann tragen Sie die BANDEC Kartennummer ein und entscheiden sich für eine Bezahlmethode.
Fonmoney
Sobald Sie Ihre Zahlung geleistet haben, sind wir für die Bearbeitung der Transaktion verantwortlich! Wir überweisen Ihr Geld direkt auf die gewünschte BANDEC Karte
Empfänger
Wenn die BADNEC Karte aufgeladen ist, kann Ihr Empfänger damit an allen Bankautomaten in Kuba Geld beheben und auch in vielen Geschäften bargeldlos bezahlen.
Jetzt wo Sie wissen wie es funktioniert, probieren Sie uns aus und schicken Sie Geld nach Kuba:

Geldtransfer nach Kuba in CUP oder MLC


Transfer Betrag Transfer Gebühr Gewählter Bezahlmethoden Tarif
100 EUR 7.50 EUR 0 EUR
Gesamtbetrag Empfangener Betrag
107.50 EUR 2761 CUP
Wechselkurs
1 EUR = 27.6053 CUP
FCA reguliert

Wie funktioniert eine Überweisung auf ein kubanisches Bankkonto?

Sender
Wenn Ihr Empfänger ein kubanisches Bankkonto der Bank Banco Popular de Ahorro, BANDEC oder Banco de Metropolitano besitzt, können Sie ohne Umwege Geld von Ihrem EUR oder GBP Konto auf ein CUP/USD Konto in Kuba überweisen. Dazu müssen Sie sich registrieren, die Option 'Geldtransfer' für Kuba auswählen und die Empfängerinformationen ausfüllen.
Fonmoney
Sobald Sie Ihre Überweisung und den Zahlungsvorgang abgeschlossen haben kümmern wir uns darum, Ihr Geld schnellstmöglich nach Kuba zu überweisen. Fonmoney arbeitet mit FINCIMEX und den kubanischen Banken zusammen um sicherzustellen, dass der Empfänger das Geld problemlos erhält.
Empfänger
Für den Empfänger entstehen keine Kosten und das Geld erreicht das kubanische CUP Bankkonto problemlos innerhalb von 5 bis 7 Werktagen (Europäische und kubanische Feiertage berücksichtigen).

Wie funktioniert Geldtransfer nach Kuba zur Barbehebung?

Sender
Geld nach Kuba zu schicken ist ganz einfach und bequem von zuhause aus zu erledigen. Um einen Transfer zu starten registrieren Sie sich zunächst bei Fonmoney, füllen Sie die Empfängerdaten aus und wählen Sie eine Bezahlmethode. Sobald Ihre Zahlung bei uns eingelangt ist, bearbeiten wir Ihre Transaktion und Ihr Geld wird nach wenigen Tagen in Kuba ankommen.
Fonmoney
Unser Service wird von unserem profesionellen Team geleitet und Ihre Transaktionen werden sicher und so schnell wie möglich bearbeitet.
Fonmoney arbeitet mit FINCIMEX und den kubanischen Banken zusammen um sicherzustellen, dass der Empfänger das Geld problemlos erhält.
Empfänger
Ein kubanisches Bankkonto ist für diese Transaktion nicht notwendig. Der Transfer dauert 3 bis 10 kubanische Werktage. Wenn Ihr Empfänger das Geld nicht abholt, wird es nach einer Frist von 30 Tagen automatisch an Sie zurückgeschickt.